Energiewirtschaft / Nordrhein-Westfalen

Erlass für die Planung und Genehmigung von Windenergieanlagen und Hinweise für die Zielsetzung und Anwendung (Windenergie-Erlass )

In der Fassung der Bekanntmachung vom 8. Mai 2018, MBl. NRW. S. 258

Inhaltsübersicht

1 Allgemeine Hinweise

1.1 Informationsquellen

1.2 Öffentlichkeitsbeteiligung

2 Hinweise zur Zielsetzung und den Adressaten

3 Landes- und Regionalplanung

3.1 Landesplanung

3.2 Regionalplanung

3.2.1 Allgemeines

3.2.2 Zeichnerische Darstellung von Bereichen für die Windenergienutzung im Regionalplan

3.2.2.1 Planungskonzept

3.2.2.2 Windhöffigkeit

3.2.2.3 Bereiche für die Windenergienutzung entlang vorhandener Infrastrukturtrassen

3.2.3 Raumbedeutsamkeit von Windenergieanlagen

3.2.4 Anpassung der Bauleitplanung an die Ziele der Raumordnung gemäß § 34 Landesplanungsgesetz

3.2.4.1 Bereiche, die nicht geeignet sind (Tabubereiche)

3.2.4.2 Bereiche, für die eine Einzelfallprüfung durchzuführen ist

3.2.4.3 Geeignete Bereiche

3.2.4.4 Abweichende Ausweisung

4 Bauleitplanung

4.1 Allgemeines

4.2 Anpassungspflicht an Ziele der Raumordnung gemäß § 1 Absatz 4 Baugesetzbuch

4.3 Konzentrationszonen im Flächennutzungsplan

4.3.1 Allgemeine Anforderungen an die Darstellung von Konzentrationszonen

4.3.2 Erfordernis eines schlüssigen Plankonzepts

4.3.3 Differenzierung nach harten und weichen Tabuzonen

4.3.4 Änderung der Konzentrationszonen

4.3.5 Sachlicher und räumlicher Teilflächennutzungsplan

4.3.6 Konzentrationszonen entlang vorhandener Infrastruktur

4.3.7 Höhenbegrenzungen

4.3.8 Sicherung der Planung

4.4 Bebauungsplan

4.5 Vorhabenbezogener Bebauungsplan

4.6 Beteiligung

4.7 Umweltprüfung in der Bauleitplanung

4.8 Entschädigungsansprüche bei Änderung der Bauleitplanung

4.9 Repowering

5 Genehmigung von Windenergieanlagen

5.1 Verfahren zur Genehmigung von Windenergieanlage

5.1.1 Immissionsschutzrechtliche Verfahren

5.1.2 Umweltverträglichkeitsprüfung

a) Bestimmung der Windfarm

b) Standortbezogene Vorprüfung

c) Allgemeine Vorprüfung

d) Umweltverträglichkeitsprüfung

5.2 Zulässigkeitsvoraussetzungen

5.2.1 Immissionsschutzrechtliche Zulässigkeit

5.2.1.1 Lärm

5.2.1.2 Repowering in durch Lärm vorbelasteten Gebieten

5.2.1.3 Schattenwurf

5.2.1.4 Anlagen an Infrastrukturtrassen

5.2.2 Bauplanungsrechtliche Zulässigkeit

5.2.2.1 Allgemeine Voraussetzungen (Außenbereich)

5.2.2.2 Untergeordnete Nebenanlage (Außenbereich)

5.2.2.3 Entgegenstehen öffentlicher Belange (§ 35 Absatz 3 Baugesetzbuch)

5.2.2.4 Rückbauverpflichtung

5.2.3 Bauordnungsrechtliche Anforderungen

5.2.3.1 Abstandflächen

5.2.3.2 Brandschutz

5.2.3.3 Beachtung Technischer Baubestimmungen

5.2.3.4 Standsicherheit

5.2.3.5 Eiswurf

6 Kleinwindanlagen bis 50 m Anlagenhöhe

6.1 Verfahren

6.2 Zulässigkeit

6.2.1 Immissionsschutzrechtliche Voraussetzungen

6.2.2 Bauplanungsrechtliche Voraussetzungen

6.2.3 Bauordnungsrechtliche Voraussetzungen

7 Überwachung und Gebühren

7.1 Überwachung

a) Nachträgliche Ansiedlung nach Baubeginn der WEA

b) Nachträgliche Ansiedlung nach Genehmigungserlass aber vor Baubeginn

7.2 Gebühren

7.2.1 Entscheidungen nach dem Bundes-Immissionsschutzgesetz

7.2.2 Gebühren für Baugenehmigung, Bauüberwachung und Bauzustandsbesichtigung, Prüfung des Standsicherheitsnachweises

8 Tabuzonen, Berücksichtigung von Spezialgesetzen, Behördenbeteiligung

8.1 Fachrechtliche Tabuzonen in der Planung

8.2 Berücksichtigung von Spezialgesetzen und Behördenbeteiligung

8.2.1 Immissionsschutz

8.2.2 Naturschutz, Landschaftspflege, Wald

8.2.2.1 Naturschutzrechtliche Eingriffsregelung

8.2.2.2 Naturschutzrechtlich bedeutsame Gebiete (ohne Landschaftsschutzgebiete)

8.2.2.3 Artenschutz

a) Planungsverfahren

b) Genehmigungsverfahren

8.2.2.4 Wald

a) Planungsverfahren

b) Genehmigungsverfahren

8.2.2.5 Landschaftsschutzgebiete (LSG)

a) Planungsverfahren

aa) Konfliktlage

bb) Generelle Konfliktlösung auf Planungsebene

cc) Bestehen einer Ausnahme- oder Befreiungslage

b) Genehmigungsverfahren

8.2.2.6 Freihaltung von Gewässern und Uferzonen

8.2.3 Wasserwirtschaft

8.2.3.1 Bauverbote an Gewässern

a) Planungsverfahren

b) Genehmigungsverfahren

8.2.3.2 Wasserschutzgebiete und Heilquellenschutzgebiete

a) Planungsverfahren

b) Genehmigungsverfahren

8.2.3.3 Überschwemmungsgebiete

a) Planungsverfahren

b) Genehmigungsverfahren

8.2.3.4 Hochwasserschutzanlagen

8.2.4 Denkmalschutz

a) Planungsverfahren

b) Genehmigungsverfahren

8.2.5 Straßenrecht

a) Planungsverfahren

b) Genehmigungsverfahren

8.2.6 Luftverkehrsrecht

a) Planungsverfahren

b) Genehmigungsverfahren

8.2.7 Wasserstraßenrecht

a) Planungsverfahren

b) Genehmigungsverfahren

8.2.8 Militärische Anlagen

1. Militärische Flughäfen

2. Übungsräume und Hubschraubertiefflugstrecken

3. Flugsicherung

4. Radaranlagen der Luftverteidigung

5. Militärischer Richtfunk, sonstige militärische Funksysteme

6. Militärisches Datennetzwerk Link 16

7. Militärisches Rohrfernleitungen

8. Militärische Einrichtungen befreundeter Nationen

8.2.9 Flurbereinigung

8.2.10 Stromnetze

a) Planungsverfahren

b) Genehmigungsverfahren

8.2.11 Rohrfernleitungen

a) Planungsverfahren

b) Genehmigungsverfahren

8.2.12 Seismologische Stationen

a) Planungsverfahren

b) Genehmigungsverfahren

8.3 Anlagenkataster und Meldepflicht

9 Inkrafttreten/Außerkrafttreten

Anhang zum Windenergieerlass vom 8. Mai 2018:

 
Die Angebote richten sich nicht an Letztverbraucher i. S. d. Preisangaben-Verordnung. Die als Nettopreise angegeben Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer.
 

© 2018 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies nutzen. Weitere Informationen

Verstanden