StartseiteGesamtverzeichnisFlurbG – Flurbereinigungsgesetz
Naturschutz und Landschaftspflege / Bund

Flurbereinigungsgesetz (FlurbG)

In der Fassung der Bekanntmachung vom 16. März 1976, BGBl. I S. 546, zuletzt geändert am 19. Dezember 2008, BGBl. I S. 2794

Inhaltsübersicht

Erster Teil Grundlagen der Flurbereinigung

§ 1 [Zweck]

§ 2 [Ausmaß]

§ 3 [Zuständigkeit]

§ 4 [Flurbereinigungsbeschluß]

§ 5 [Aufklärung; Kosten]

§ 6 [Bekanntmachung]

§ 7 [Flurbereinigungsgebiet; Grenzen]

§ 8 [Flurbereinigungsgebiet; Änderungen]

§ 9 [Zweckmäßigkeit]

Zweiter Teil Die Beteiligten und ihre Rechte

Erster Abschnitt Die einzelnen Beteiligten

§ 10 [Beteiligte]

§ 11 [Beteiligte; Ermittlung]

§ 12 [Beteiligte; Ermittlung; Grundbucheintragung]

§ 13 [Eigenbesitz; Vertreter]

§ 14 [Beteiligte; Ermittlung; Frist]

§ 15 [Eintragungsverfahren]

Zweiter Abschnitt Die Teilnehmergemeinschaft

§ 16 [Teilnehmergemeinschaft; Definition]

§ 17 [Teilnehmergemeinschaft; Aufsicht]

§ 18 [Teilnehmergemeinschaft; Aufgaben]

§ 19 [Beiträge]

§ 20 [Beitrags- und Vorschußpflicht]

§ 21 [Vorstand]

§ 22 [Versammlungen]

§ 23 [Wahlen]

§ 24 [Entschädigung]

§ 25 [Vorstand]

§ 26 [Beschlußfähigkeit]

Dritter Abschnitt Verband der Teilnehmergemeinschaften

§ 26 a [Verband]

§ 26 b [Verbandsvorstand]

§ 26 c [Aufsichtsbehörde]

§ 26 d [Wahl der Aufsichtsbehörde]

§ 26 e [Gesamtverband]

Vierter Abschnitt Wertermittlungsverfahren

§ 27 [Wert eines Grundstücks]

§ 28 [Bestandteile eines Grundstücks]

§ 29 [Wertermittlung; Verkehrswert]

§ 30 [Größe eines Grundstücks]

§ 31 [Wertermittlung; Sachverständige]

§ 32 [Wertermittlung; Nachweis]

§ 33 [Wertermittlungsergebnisse]

Fünfter Abschnitt Zeitweilige Einschränkungen des Eigentums

§ 34 [Einschränkungen]

§ 35 [Entschädigung]

§ 36 [Festlegung von Entschädigungen]

Dritter Teil Neugestaltung des Flurbereinigungsgebietes

§ 37 [Flurbereinigungsgebiet]

§ 38 [Allgemeine Grundsätze]

Erster Abschnitt Gemeinschaftliche und öffentliche Anlagen

§ 39 [Gemeinschaftliche Aufgaben]

§ 40 [Flurbereinigungsplan]

§ 41 [Planfeststellungsbeschluß]

§ 42 [Unterhaltung von gemeinschaftlichen Anlagen]

§ 43 [Flurbereinigungsverfahren]

Zweiter Abschnitt Grundsätze für die Abfindung

§ 44 [Bemessung; Landabfindung]

§ 45 [Zweck; Flurbereinigung]

§ 46 [Verbesserung; Flurbereinigungsgebiet; Werterhöhung]

§ 47 [Neumessung des Flurbereinigungsgebiet]

§ 48 [Gemeinschaftliches Einkommen]

§ 49 [Antrag des Berechtigten]

§ 50 [Wesentliche Bestandteile]

§ 51 [Landabfindung]

§ 52 [Zustimmung; Landabfindung]

§ 53 [Zeitpunkt; Landabfindung]

§ 54 [Angemessenheit]

§ 55 [Teilnhemer; Siedlungsunternehmen]

Dritter Abschnitt Flurbereinigungsplan

§ 56 [Grenzen des Flurbereinigungsgebietes]

§ 57 [Aufstellung; Flurbereinigungsplan]

§ 58 [Ergebnisse]

§ 59 [Bekanntgabe; Beteiligten; Flurbereinigungsplan]

§ 60 [Widerspruch]

Vierter Abschnitt Ausführung des Flurbereinigungsplanes

§ 61 [Anfechtung; Flurbereinigungsplan]

§ 62 [Ausführungsanordnung]

§ 63 [Ausführung; Flurbereinigungsplan]

§ 64 [Änderung; Ergänzung; Flurbereinigungsplan]

Fünfter Abschnitt Vorläufige Besitzeinweisung

§ 65 [Feldeinteilung]

§ 66 [Überleitungsbestimmungen]

§ 67 [Ausgleich; Abfindung]

Sechster Abschnitt Wahrung der Rechte Dritter

§ 68 [Rechte Dritter]

§ 69 [Nießbrauch]

§ 70 [Pachtverhältnisse]

§ 71 [Leistungsausgleich]

§ 72 [Geldabfindung]

§ 73 [Geldabfindung; Rechte Dritter]

§ 74 [Geldabfindung; Voraussetzungen]

§ 75 [Geldabfindung; gerichtliches Verfahren]

§ 76 [Geldabfindung; Landabfindung; Frist]

§ 77 [Geltung der §§ 74 bis 76]

§ 78 [Sonderkonto]

Siebenter Abschnitt Berichtigung der öffentlichen Bücher

§ 79 [Berichtigung]

§ 80 [Berichtigung; Voraussetzungen]

§ 81 [Flurbereinigungsplan; amtliches Verzeichnis]

§ 82 [Flurbereinigungsplan; Eintragung; Berichtigung]

§ 83 [Nachträgliche Änderungen; Ergänzungen; Berichtigungen]

Vierter Teil Besondere Vorschriften

Erster Abschnitt Waldgrundstücke

§ 84 [Ländlicher Grundbesitz]

§ 85 [Einbeziehung von Waldgrundstücken]

Zweiter Abschnitt Vereinfachtes Flurbereinigungsverfahren zur Landentwicklung

§ 86 [Einleitung; Flurbereinigungsverfahren]

Dritter Abschnitt Bereitstellung von Land in großem Umfange für Unternehmen

§ 87 [Enteignung]

§ 88 [Flurbereinigungsverfahren; Sondervorschriften]

§ 89 [Enteignungsbehörde; Geldentschädigung]

§ 90 [Grundabtretung; ländliche Grundstücke]

Fünfter Teil Beschleunigtes Zusammenlegungsverfahren

§ 91 [Verbesserung der Produktions- und Arbeitsbedingungen]

§ 92 [Zusammenlegung]

§ 93 [Zusammenlegung; Berufsvetretung]

§ 94 [Zusammenlegung; Nachträgliche Änderung]

§ 95 [Vorstand; Bildung]

§ 96 [Ermittlung; Bekanntgabe]

§ 97 [Zusammenlegung; Zersplitterter Grundbesitz]

§ 98 [Abfindung]

§ 99 [Abfindung; Bestimmung]

§ 100 [Flurbereinigungsplan; Zusammenlegungsplan]

§ 101 [Ausführungsanordnung]

§ 102 [Durchführung; Zusammenlegungsverfahrens]

§ 103 [Arrondierungsgesetz; Agrarreformverordnung]

Sechster Teil Freiwilliger Landtausch

§ 103 a [Verbesserung; Agrarstruktur]

§ 103 b [Freiwilliger Landtausch]

§ 103 c [Freiwilliger Landtausch; Durchführung]

§ 103 d [Einstellung des Verfahrens]

§ 103 e [Tauschgrundstücke]

§ 103 f [Tauschplan]

§ 103 g [Freiwilliger Landtausch; Ausführung]

§ 103 h [Schlußfeststellung]

§ 103 i [Freiwilliger Landtausch; Durchführung]

Siebenter Teil Verbindung von Flurbereinigungsverfahren und freiwilligem Landtausch

§ 103 j [Flurbereinigungsverfahren; Zusammenlegungsverfahren]

§ 103 k [Zusammenlegungsverfahren; freiwilliger Landtausch]

Achter Teil Kosten

§ 104 Kosten

§ 105 [Ausführung; Flurbereinigung; Aufwendungen]

§ 106 [Beitrag]

§ 107 [Ausführungskosten]

§ 108 [Gebühren-, Steuer-, Kosten- und Abgabefreiheit]

Neunter Teil Allgemeine Verfahrensvorschriften

§ 109 [Berufsvertretung]

§ 110 [Öffentliche Bekanntmachung]

§ 111 [Bekanntmachung; Form]

§ 112 [Zustellungsverfahren]

§ 113 [Zustellungsverfahren; Umlauf]

§ 114 [Gegenstand der Verhandlung]

§ 115 [Gesetzliche Frist]

§ 116 [Beweiserhebung]

§ 117 [Verhandlungsleiter]

§ 118 [Körperschaften]

§ 119 [Vertreter]

§ 120 [Beteiligte; Bevollmächtigte]

§ 121 [Bevollmächtigte; Geschäftsfähigkeit]

§ 122 [Besorgung fremder Rechtsangelegenheiten]

§ 123 [Vollmacht]

§ 124 [Vollmacht; Wirksamkeit]

§ 125 [Vollmacht; Umfang]

§ 126 [Vollmacht; Erlöschen]

§ 127 [Empfangsbevollmächtigter]

§ 128 [Geltungsbereich; Wohnort; Frist]

§ 129 [Verhandlungen]

§ 130 [Niederschrift]

§ 131 [Beobachtungen]

§ 132 [Fehler; Berichtigungen]

§ 133 [Schriften; berechtigtes Interesse]

§ 134 [Versäumnis]

§ 135 [Rechts- und Amtshilfe]

§ 136 [Vollstreckung von Geldforderungen]

§ 137 [Zwangsmittel]

Zehnter Teil Rechtsbehelfsverfahren

§ 138 [Flurbereinigungsgericht]

§ 139 [Flurbereinigungsgericht]

§ 140 [Flurbereinigungsgericht; Aufgabe]

§ 141 [Widerspruch]

§ 142 [Widerspruch; Frist; Zulässigkeit]

§ 143 [Vorsitzender; Flurbereinigungsgericht]

§ 144 [Flurbereinigungsgericht; Folgen]

§ 145 [Flurbereinigungsgericht; Bescheid]

§ 146 [Sondervorschriften]

§ 147 [Abweisende Entscheidung]

§ 148 [Vollstreckung]

Elfter Teil Abschluß des Flurbereinigungsverfahrens

§ 149 [Schlußfeststellung]

§ 150 [Aufsichtsbehörde; Übersendung]

Zwölfter Teil Die Teilnehmergemeinschaft nach der Beendigung des Flurbereinigungsverfahrens

§ 151 [Teilnehmergemeinschaft]

§ 152 [Teilnehmergemeinschaft; Einkünfte]

§ 153 [Teilnehmergemeinschaft; Auflösung]

Dreizehnter Teil Schluß- und Übergangsbestimmungen

§ 154 [Ordnungswidrigkeit]

§ 155 [Verweisung auf andere Vorschriften]

§ 156 [Anhängige Verfahren]

§ 157 [Ermächtigungen]

§ 158 [Anwendungsbereich]

§ 159 [Inkrafttreten]

Die Angebote richten sich nicht an Letztverbraucher i. S. d. Preisangaben-Verordnung. Die als Nettopreise angegeben Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer.
 

© 2014 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin-Tiergarten
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de