StartseiteGesamtverzeichnisGG – Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland
Allgemeines Umweltrecht / Bund

Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland (GG)

In der im Bundesgesetzblatt Teil III, Gliederungsnummer 100-1, veröffentlichten bereinigten Fassung, zuletzt geändert am 21. Juli 2010, BGBl. I S. 944

Der Parlamentarische Rat hat am 23. Mai 1949 in Bonn am Rhein in öffentlicher Sitzung festgestellt, daß das am 8. Mai des Jahres 1949 vom Parlamentarischen Rat beschlossene Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland in der Woche vom 16. bis 22. Mai 1949 durch die Volksvertretungen von mehr als Zweidritteln der beteiligten deutschen Länder angenommen worden ist.

Auf Grund dieser Feststellung hat der Parlamentarische Rat, vertreten durch seine Präsidenten, das Grundgesetz ausgefertigt und verkündet.

Das Grundgesetz wird hiermit gemäß Artikel 145 Abs. 3 im Bundesgesetzblatt veröffentlicht:

Inhaltsübersicht

Präambel

I. Die Grundrechte

Art. 1 [Menschenwürde; Grundrechtsbindung der staatlichen Gewalt]

Art. 2 [Allgemeine Handlungsfreiheit; Freiheit der Person; Recht auf Leben]

Art. 3 [Allgemeiner Gleichheitssatz; Diskriminierungsverbote]

Art. 4 [Glaubens-, Gewissens- und Bekenntnisfreiheit]

Art. 5 [Meinungs-, Pressefreiheit; Kunst und Wissenschaft]

Art. 6 [Ehe und Familie]

Art. 7 [Schulwesen]

Art. 8 [Versammlungsfreiheit]

Art. 9 [Vereinigungs-, Koalitionsfreiheit]

Art. 10 [Brief-, Post- und Fernmeldegeheimnis]

Art. 11 [Freizügigkeit]

Art. 12 [Berufsfreiheit]

Art. 12a [Wehrdienst- und andere Dienstverpflichtungen]

Art. 13 [Unverletzlichkeit der Wohnung]

Art. 14 [Eigentum]

Art. 15 [Sozialisierung]

Art. 16 [Ausbürgerung, Auslieferung]

Art. 16a [Asylrecht]

Art. 17 [Petitionsrecht]

Art. 17a [Grundrechtsbeschränkungen im Wehrbereich]

Art. 18 [Verwirkung von Grundrechten]

Art. 19 [Einschränkung von Grundrechten; Wesensgehalts-, Rechtswegegarantie]

II. Der Bund und die Länder

Art. 20 [Staatsstrukturprinzipien]

Art. 20a [Umweltschutz]

Art. 21 [Parteien]

Art. 22 [Bundesflagge]

Art. 23 [Europäische Union]

Art. 24 [Übertragung von Hoheitsrechten]

Art. 25 [Völkerrecht]

Art. 26 [Verbot der Vorbereitung eines Angriffskrieges; Kriegswaffenkontrolle]

Art. 27 [Handelsflotte]

Art. 28 [Homogenitätsgebot; kommunale Selbstverwaltung]

Art. 29 [Neugliederung des Bundesgebietes]

Art. 30 [Kompetenzen von Bund und Ländern]

Art. 31 [Vorrang des Bundesrechtes]

Art. 32 [Auswärtige Beziehungen]

Art. 33 [Staatsbürger; öffentlicher Dienst; Berufsbeamtentum]

Art. 34 [Amtspflichtverletzungen]

Art. 35 [Rechts- und Amtshilfe; Katastrophenhilfe]

Art. 36 [Personalverteilung in Bundesbehörden]

Art. 37 [Bundeszwang]

III. Der Bundestag

Art. 38 [Wahlrechtsgrundsätze; Rechtsstellung der Abgeordneten]

Art. 39 [Wahlperiode; Einberufung der Sitzungen]

Art. 40 [Präsident; Geschäftsordnung]

Art. 41 [Wahlprüfung]

Art. 42 [Verhandlung, Abstimmung]

Art. 43 [Anwesenheit der Regierungs- und Bundesratsmitglieder]

Art. 44 [Untersuchungsausschüsse]

Art. 45 [Ausschuß für Angelegenheiten der Europäischen Union]

Art. 45a [Ausschüsse für Auswärtiges und für Verteidigung]

Art. 45b [Wehrbeauftragter]

Art. 45c [Petitionsausschuß]

Artikel 45d Parlamentarisches Kontrollgremium

Art. 46 [Indemnität und Immunität]

Art. 47 [Zeugnisverweigerungsrecht]

Art. 48 [Ansprüche der Abgeordneten; Diäten]

Art. 49 (aufgehoben)

IV. Der Bundesrat

Art. 50 [Aufgabe]

Art. 51[Zusammensetzung; Stimmenverhältnis]

Art. 52 [Präsident; Einberufung von Sitzungen; Beschlußfassung]

Art. 53 [Beteiligung der Bundesregierung]

IV a. Gemeinsamer Ausschuß

Art. 53a [Zusammensetzung; Informationspflicht der Bundesregierung]

V. Der Bundespräsident

Art. 54 [Wahl durch die Bundesversammlung]

Art. 55 [Unvereinbarkeit von Ämtern und Berufen]

Art. 56 [Amtseid]

Art. 57 [Stellvertreter]

Art. 58 [Gegenzeichnung]

Art. 59 [Völkerrechtliche Vertretung des Bundes; Zustimmungsgesetze]

Art. 59a (aufgehoben)

Art. 60 [Ernennung und Entlassung der Bundesrichter, Bundesbeamten und Soldaten; Begnadigungsrecht]

Art. 61 [Präsidentenanklage]

VI. Die Bundesregierung

Art. 62 [Zusammensetzung]

Art. 63 [Wahl und Ernennung des Bundeskanzlers]

Art. 64 [Ernennung und Entlassung der Bundesminister]

Art. 65 [Richtlinienkompetenz des Bundeskanzlers; Ressortverantwortung der Bundesminister]

Art. 65a [Befehls- und Kommandogewalt über die Streitkräfte]

Art. 66 [Unvereinbarkeit von Ämtern und Berufen]

Art. 67 [Konstruktives Mißtrauensvotum]

Art. 68 [Vertrauensfrage, Auflösung des Bundestages]

Art. 69 [Stellvertreter des Bundeskanzlers; Amtsdauer der Regierungsmitglieder]

VII. Die Gesetzgebung des Bundes

Art. 70 [Verteilung der Gesetzgebungskompetenzen zwischen Bund und Ländern]

Art. 71 [Ausschließliche Gesetzgebung des Bundes]

Art. 72 [Konkurrierende Gesetzgebung]

Art. 73 [Ausschließliche Gesetzgebung des Bundes]

Art. 74 [Konkurrierenden Gesetzgebung des Bundes]

Art. 74a und 75 (weggefallen)

Art. 76 [Einbringen von Gesetzesvorlagen]

Art. 77 [Gesetzgebungsverfahren]

Art. 78 [Zustandekommen der Bundesgesetze]

Art. 79 [Änderung des Grundgesetzes]

Art. 80 [Erlaß von Rechtsverordnungen]

Art. 80a [Spannungsfall]

Art. 81 [Gesetzgebungsnotstand]

Art. 82 [Ausfertigung, Verkündung und Inkrafttreten von Gesetzen und Verordnungen]

VIII. Die Ausführung der Bundesgesetze und die Bundesverwaltung

Art. 83 [Verteilung der Kompetenzen zwischen Bund und Ländern]

Art. 84 [Ausführung durch die Länder als eigene Angelegenheit; Bundesaufsicht]

Art. 85 [Bundesauftragsverwaltung]

Art. 86 [Bundeseigene Verwaltung]

Art. 87 [Gegenstände bundeseigener Verwaltung]

Art. 87a [Aufstellung und Einsatz der Streitkräfte]

Artikel 87b [Bundeswehrverwaltung]

Art. 87c [Verwaltung auf dem Gebiet der Kernenergie]

Art. 87d [Luftverkehrsverwaltung]

Art. 87e [Verwaltung der Eisenbahnen des Bundes]

Art. 87f [Verwaltung des Postwesens und der Telekommunikation]

Art. 88 [Bundesbank]

Art. 89 [Bundeswasserstraßen]

Art. 90 [Bundesstraßen und -autobahnen]

Art. 91 [Innerer Notstand]

VIIIa. Gemeinschaftsaufgaben, Verwaltungszusammenarbeit

Art. 91a [Mitwirkung des Bundes bei Gemeinschaftsaufgaben]

Art. 91b [Zusammenwirken bei Bildungsplanung und Forschung]

Artikel 91c

Artikel 91d

Artikel 91e

IX. Die Rechtsprechung

Art. 92 [Gerichtsorganisation]

Art. 93 [Zuständigkeit des Bundesverfassungsgerichts]

Art. 94 [Zusammensetzung und Verfahren des Bundesverfassungsgerichts]

Art. 95 [Oberste Gerichtshöfe des Bundes]

Art. 96 [Bundesgerichte]

Art. 97 [Richterliche Unabhängigkeit]

Art. 98 [Rechtsstellung der Richter in Bund und Ländern]

Art. 99 [Entscheidung landesrechtlicher Streitigkeiten durch Bundesgerichte]

Art. 100 [Gerichtliche Vorlagen an das Bundesverfassungsgericht (Normenkontrollverfahren)]

Art. 101 [Recht auf den gesetzlichen Richter]

Art. 102 [Abschaffung der Todesstrafe]

Art. 103 Art. 103 [Rechtliches Gehör; Rückwirkungsverbot, Verbot der Doppelbestrafung]

Art. 104 [Rechtsgarantien bei Freiheitsentziehung]

X. Das Finanzwesen

Art. 104a [Ausgaben von Bund und Ländern]

Art. 104b [Außerordentliche Finanzhilfen des Bundes an die Länder]

Art. 105 [Verteilung der Gesetzgebungskompetenz im Steuerwesen]

Art. 106 [Verteilung des Steueraufkommens]

Art. 106a [Finanzausgleich für den Personennahverkehr]

Artikel 106b

Art. 107 [Finanzausgleich]

Art. 108 [Finanzverwaltung]

Art. 109 [Haushaltswirtschaft in Bund und Ländern]

Artikel 109a

Art. 110 [Haushaltsplan und Haushaltsgesetz des Bundes]

Art. 111 [Vorläufige Haushaltswirtschaft]

Art. 112 [Über- oder außerplanmäßige Ausgaben]

Art. 113 [Ausgabenerhöhende und einnahmemindernde Gesetze; Zustimmung der Bundesregierung]

Art. 114 [Rechnungslegung, Rechnungsprüfung]

Art. 115 [Kreditaufnahme, Grenzen]

Xa. Verteidigungsfall

Art. 115a [Feststellung]

Art. 115b [Übergang der Befehls- und Kommandogewalt über die Streitkräfte auf den Bundeskanzler]

Art. 115c [Erweiterte Gesetzgebungskompetenz des Bundes]

Art. 115d [Abgekürztes Gesetzgebungsverfahren]

Art. 115e [Befugnisse des Gemeinsamen Ausschusses]

Art. 115f [Außerordentliche Befugnisse der Bundesregierung]

Art. 115g [Stellung des Bundesverfassungsgerichts]

Art. 115h [Wahlperioden und Amtszeiten von Verfassungsorganen]

Art. 115i [Befugnisse der Landesregierungen]

Art. 115k [Geltungsdauer der außerordentlichen Vorschriften]

Art. 115l [Aufhebung von außerordentlichen Gesetzen und Maßnahmen]

XI. Übergangs- und Schlußbestimmungen

Art. 116 [Deutscheneigenschaft; Wiedereinbürgerung von Verfolgten]

Art. 117 [Übergangsregelungen für Art. 3 Abs. 2 und Art. 11]

Art. 118 [Neugliederung der Südwestländer]

Art. 118a [Neugliederung der Länder Berlin und Brandenburg]

Art. 119 [Verordnungsrecht in Angelegenheiten der Flüchtlinge und Vertriebenen]

Art. 120 [Kriegsfolgelasten, Sozialversicherungszuschüsse des Bundes]

Art. 120a [Durchführung des Lastenausgleichs]

Art. 121 [Begriff "Mehrheit der Mitglieder"]

Art. 122 [Überleitung bisheriger Gesetzgebungskompetenzen]

Art. 123 [Fortgeltung früheren Rechts und früherer Staatsverträge]

Art. 124 [Fortgeltung als Bundesrecht auf dem Gebiet der ausschließlichen Gesetzgebung]

Art. 125 [Fortgeltung als Bundesrecht auf dem Gebiet der konkurrierenden Gesetzgebung]

Art. 125a [Fortgeltung von Bundesrecht nach Änderung von Gesetzgebungskompetenzen]

Art. 125b Weitere Fortgeltungstatbestände

Art. 125c Weitere Fortgeltungstatbestände

Art. 126 [Meinungsverschiedenheiten über das Fortgelten von Recht als Bundesrecht]

Art. 127 [Recht des Vereinigten Wirtschaftsgebietes]

Art. 128 [Fortbestehen von Weisungsrechten]

Art. 129 [Fortgeltung von Ermächtigungen]

Art. 130 [Überleitung von Verwaltungs- und Rechtspflegeeinrichtungen]

Art. 131 [Rechtsverhältnisse ehemaliger Angehöriger des öffentlichen Dienstes]

Art. 132 [Außerordentliche Aufhebung von Rechten im öffentlichen Dienst]

Art. 133 [Rechtsnachfolge der Verwaltung des Vereinigten Wirtschaftsgebietes]

Art. 134 [Rechtsnachfolge in das Reichsvermögen]

Art. 135 [Rechtsnachfolge in das Vermögen früherer Länder und Körperschaften]

Art. 135a [Verbindlichkeiten des Deutschen Reiches und der ehemaligen DDR]

Art. 136 [Erster Zusammentritt des Bundesrates]

Art. 137 [Wählbarkeit von Mitgliedern des öffentlichen Dienstes, gesetzliche Beschränkungen]

Art. 138 [Süddeutsches Notariat]

Art. 139 [Fortgeltung der Entnazifizierungsvorschriften]

Art. 140 [Inkorporation des Weimarer Staatskirchenrechts]

Art. 141 [Religionsunterricht, Bremer Klausel]

Art. 142 [Grundrechte in Landesverfassungen]

Art. 142a (aufgehoben)

Art. 143 [Einigungsbedingte Abweichungen vom Grundgesetz]

Art. 143a [Umwandlung der Bundeseisenbahnen in Wirtschaftsunternehmen]

Art. 143b [Umwandlung der Deutschen Bundespost]

Art. 143c [Ausgleichsbeiträge des Bundes an die Länder aufgrund Wegfalls von Gemeinschaftsaufgaben]

Artikel 143d

Art. 144 [Annahme des Grundgesetzes]

Art. 145 [Inkrafttreten]

Art. 146 [Geltungsdauer des Grundgesetzes]

Die Angebote richten sich nicht an Letztverbraucher i. S. d. Preisangaben-Verordnung. Die als Nettopreise angegeben Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer.
 

© 2014 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin-Tiergarten
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de